Sex und Handel

Kennst du die Situation, wenn man gerade am Einschlafen ist, gerade dabei ist, diese Welt zu verlassen und in diese andere, die Traumwelt, hinübergleitet? Wenn die Atmung langsamer wird und man spürt, wie die Schlafhormone den Körper durchfließen und wie sich langsam alles entspannt? In dieser Situation löst sich so manches Rätsel. In dieser Situation hat man oft das Gefühl, klar zu sehen, hinter die Dinge blicken zu können, die Wahrheit erkennen zu können. In dieser Situation befand ich mich, als ich auf folgende Wahrheit stieß. Ich befand mich in dieser Zwischenwelt zwischen Traum und Wachsein. Aber da ich inzwischen weiß, dass, wenn man den Gedanken nicht sofort niederschreibt, er für immer verloren ist, wagte ich nicht den Schritt in den Schlaf sondern erwachte nochmals und schrieb folgendes nieder:

Sex und andere gesellschaftliche Ereignisse sind sich ähnlich! Sind von derselben Art! Wirtschaftliche (Trans-)Aktionen, wie z.B. der Verkauf eines Buches und Sex stehen in unmittelbaren Zusammenhang! Bei beidem geht es um Austausch, es wird eine relativ kurze Zweisamkeit angebahnt, der direkte Kontakt zwischen zwei Menschen gesucht. Man möchte etwas vom anderen. Man redet, plauscht, redet oft um den heißen Brei herum, das Reden hat oft den Schein des Selbstzwecks, aber: Ohne erhoffte Transaktion würde es nicht stattfinden. Außer es findet kein Tauschakt statt, dann war da nur Geflirte. Dann einigt man sich auf ein Buch, eine Stellung, einen Preis, von dem beide was haben. Der Höhepunkt, der Orgasmus, ist die Übergabe: Geld gegen Ware, Sperma gegen Visa. Der Höhepunkt ist auch einer der Zweisamkeit, des Versunkenseins im Durcheinander der Dualität. Nur manchmal quatscht ein Spanner dazwischen, will auch seine Beratung, seinen Teil vom Kuchen, seinen Orgasmus. So lange die Anbahnung war, so schnell geht alles vorbei. Das Buch ist verkauft, das Geld geflossen, das Sperma auch. Man geht sofort auseinander, seiner Wege, bis zum nächsten (Zahlungs-)Verkehr.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Creative Commons Lizenzvertrag
Diese(s) Werk bzw. Inhalt von Patrick Seabird steht unter einer Creative Commons Attribution 3.0 Unported Lizenz.