Adam Smith reversed


Adam Smith is often referred to as the father of modern economics. In Business schools all over the planet you learn the story of the invisible hand. It's the best for all of us, if everyone does only what is in his own interest. The market will do the rest and will allocate the resources in the best way. In other words: Do what's best for you and it will be good for everyone! You could also say: Be an asshole and earth will be a better place!
What if this observation was wrong? Couldn't it be, that Adam Smith's writings had a normative aspect? How would the world look like, if people would learn the following words in business schools?

Die wirkliche Ursache der Krise

Schon jemals gewundert, warum überhaupt Krisen entstehen?
Die Antwort liegt in der Funktionsweise unseres Geldsystems. Um das zu verdeutlichen, möchte ich die Geschichte mit dem Lederstück bekannt machen.

Die Personalisierung des Buches

I love WikipediaDie englischsprachige Wikipedia hat ein neues Service. Man kann sich einzelne Artikel markieren, in Reihenfolge bringen und dann über einen externen kommerziellen Anbieter zu einem Buch binden lassen. Dies ist an sich ja noch kein besonders erwähnenswertes Service. Aber es zeigt in eine interessante Richtung, nämlich in die der Personalisierung des Massenproduktes Buch.
Creative Commons Lizenzvertrag
Diese(s) Werk bzw. Inhalt von Patrick Seabird steht unter einer Creative Commons Attribution 3.0 Unported Lizenz.