Simulationen und Spiele zum Thema Geldsystem

Zusammen mit Walter Siebert habe ich folgende Simulationen erstellt. Sie sollen jeweils für unterschiedliche Gruppengrößen unterschiedliche Aspekte unseres Wirtschaftssystems erfahr- und erlebbar machen. Folgende Spiele bieten sich an:


1) Das Spiel ums elfte Lederstück - Die Simulation soll das Problem des Zinseszinses erlebbar machen. Es wird der Interbankenhandel simuliert. Alternativ kann auch als Metapher eine Geschäftsbank und zwei Wirtschaftsteilnehmer herangezogen werden - das Prinzip ist das selbe. Kann auch in Großgruppen verwendet werden, wenn ein Beamer zur Verfügung steht. Dauert ungefähr 15 Minuten.

2) Das Spiel ums elfte Lederstück reloaded - Mehr für die Kleingruppe geeignet. Soll ebenfalls die Zinseszinsproblematik erklären. Hintergrund des Spiels ist diese Geschichte. Voraussichtliche Dauer: Je nach Diskussionsbereitschaft ca. 30 Minuten.

3) Monopoly mit Schuldgeld - Anhand von Monopoly soll die Schuldgeldsystemproblematik erfahren werden. Für bis zu 5 Mitspieler, außer man spielt in Teams. Dauer: Ungefähr gleich lange wie ein normales Monopoly-Spiel.

Probiert die Spiele aus und lasst mich in den Kommentaren wissen, wie sie funktionieren und was verbesserbar wäre! Kennt ihr andere gute Simulationen?

Kommentare:

  1. Diese Comics sind meiner Meinung sehr toll. Der Sinn dieser Aussagen ist klar, auch besonders wenn sie die Bilder begleiten. Es ist die beste Variante, wenn der Mensch sein Hobby zum Beruf macht. Und die schönste Möglichkeit, die Freizeit zu verbringen, ist die Website http://spin-slot.com/category/online-casino/, wo viele Online-Spiele auf Sie warten, z.B.: Roulette, Blackjack, Poker. Das ist wirklich sehr angenehme Unterhaltung, ohne das Haus zu verlassen.

    AntwortenLöschen

Creative Commons Lizenzvertrag
Diese(s) Werk bzw. Inhalt von Patrick Seabird steht unter einer Creative Commons Attribution 3.0 Unported Lizenz.